Word XP

 Documents

 81 views
of 206
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Description
Zeilen und Absätze  Schreibmaschine  Textverarbeitung  Ende einer Zeile wird  Zeile wird umbrochen, durch Wagenrücklauf- sobald sie voll ist Taste…
Share
Transcript
Zeilen und Absätze  Schreibmaschine  Textverarbeitung  Ende einer Zeile wird  Zeile wird umbrochen, durch Wagenrücklauf- sobald sie voll ist Taste bestimmt (automatischer Zeilenumbruch)  Absatzende mit Wagen- rücklauf-Taste  Absatzende durch (¢) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 1 Leerzeilen und Seitenumbrüche  Schreibmaschine  Textverarbeitung  Leerzeile mit  Leerzeile mit (¢) Wagenrücklauf-Taste  Seite wird umbrochen,  Neue Seite: neues Blatt sobald sie voll ist einspannen (automatischer Seitenumbruch) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 2 Automatische Gestaltungsmöglichkeiten  Absatzausrichtung  Seitenränder  Absatzabstand  Zeilenabstand  Absatzeinzug 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 3 Hilfsmittel bei der Textverarbeitung Rechtschreibprüfung Tabellengestaltung Automatische Silbentrennung Möglichkeit zur Einbindung von Grafiken AutoTexte Serienbrieffunktion Vorlagen Synonymwörterbuch Spaltendruck Automatische Erstellung von Inhalts- und Stichwortverzeichnis 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 4 Die Bedienung der Maus (1 von 2)  Ziehen Bewegen des Maus- zeigers durch Ver- schieben der Maus  Klicken Zeigen auf ein Bedien- element und Betätigen der Maustaste  Klicken mit der linken Maustaste öffnet Menü, startet Aktion oder markiert ein Element  Klicken mit der rechten Maustaste öffnet Kontextmenü 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 5 Die Bedienung der Maus (2 von 2)  Doppelklicken Linke Maustaste zweimal kurz hintereinander betätigen  Drag & Drop (Ziehen und fallen lassen) ...  Verschieben Auf Element zeigen Linke Maustaste gedrückt halten Element an neue Position ziehen Maustaste loslassen  Kopieren (STRG) gedrückt halten Wie beim Verschieben Element bewegen Erst Maustaste, dann (STRG) loslassen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 6 Das Starten von Word  Word aufrufen  - - PROGRAMME - MICROSOFT WORD oder  Doppelklick auf das Word-Dokument 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 7 Das Beenden von Word  Word schließen  DATEI - BEENDEN oder (ALT) (F4) oder Schließfeld anklicken 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 8 Das Word-Anwendungsfenster Bereich mit Minimierfeld, Vollbildfeld, Schließfeld Titelleiste Menüleiste Symbolleisten Cursor Linealleisten Aufgabenbereich Bildlaufleisten Ansichtssteuerung Statusleiste Taskleiste 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 9 Die Word-Bildschirmelemente  Menüleiste  Symbolleiste  Linealleiste  Statusleiste  Aufgabenbereich  Ansichtssteuerung 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 10 Besonderheiten in den Menüs  Zusätzliche Kennzeichnung der Menüs  Punkte Aufruf öffnet ein Dialogfenster  Dreieck Menüpunkt enthält weitere Unterpunkte  Haken Menüpunkt stellt Schalter dar, Aufruf aktiviert bzw. deaktiviert Schalter  Graue Schrift Menüpunkt kann zurzeit nicht aufgerufen werden 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 11 Personalisierte Menüs  Die Zusammensetzung der Menüs ändert sich je nach genutzten Funktionen. Standard eingeblendet personalisiert 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 12 Arbeiten mit Smarttags  Befehle, die über ein Symbol im Text ausführbar sind AutoKorrektur Einfügeoptionen Informationen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 13 Arbeiten mit Symbolleisten  Symbolleisten verschieben  Frei positionierte Symbolleiste  Auf Titelleiste zeigen und linke Maustaste gedrückt halten  Symbolleiste verschieben  Verankerte Symbolleiste  Auf den Balken zeigen und Maustaste gedrückt halten  Symbolleiste verschieben  Symbolleisten ein-/ausblenden  Mit der rechten Maustaste in den Bereich der Symbolleisten klicken  Symbolleiste auswählen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 14 Symbolleisten ein-/ausblenden, verschieben  Symbolleisten ein-/ausblenden  Mit rechter Maustaste auf Symbolleiste klicken  Im Kontextmenü ein- bzw. ausschalten  Symbolleiste verschieben  Mit der Maus ziehen Zum Verschieben Einblenden nicht Symbolleiste ziehen sichtbarer Symbole Hinzufügen/Entfernen Schließen mit von Symbolen Schließfeld 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 15 Arbeiten mit Fenstern (1 von 2)  Vollbild-/Fenstergröße  Vollbild  Maximierfeld anklicken  Individuelle Fenstergröße  Teilbildfeld anklicken  Vergrößern/Verkleinern  Auf Rand des Fensters zeigen  Linke Maustaste gedrückt halten  Auf gewünschte Fenstergröße ziehen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 16 Arbeiten mit Fenstern (2 von 2)  Verschieben  Auf Titelleiste zeigen  Linke Maustaste gedrückt halten  Fenster an gewünschte Position ziehen  Fenster ausblenden  Minimierfeld anklicken  Fenster schließen  Schließfeld anklicken 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 17 Bildlaufleisten Bildlauffelder Bildlaufleisten Bildlaufpfeile Vorherige Textstelle Zu spezieller Textstelle wechseln Nächste Textstelle 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 18 Elemente der Dialogfenster Register Kontrollfeld Eingabefeld Listenfeld Optionsfeld Schaltfläche 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 19 Schnelle Hilfe über das Eingabefeld  Frage eingeben  Thema auswählen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 20 Das Inhaltsverzeichnis  Themenliste anzeigen lassen  Doppelklicken auf Buchsymbol  Hilfetext anzeigen lassen  Fragezeichensymbol anklicken  Weiterführende Hilfetexte anzeigen lassen  Unterstrichene Textpassagen anklicken 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 21 Die Suchfunktion  Nach Begriff suchen lassen  Suchtext in Eingabefeld eingeben  Hilfethemen werden angezeigt  Hilfetext anzeigen lassen  Gewünschtes Thema anklicken  Hilfethema wird im Themen- ausschnitt angezeigt 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 22 Das Stichwortverzeichnis  Nach Schlüsselwort suchen lassen  Begriff in Eingabefeld eingeben oder  Begriff aus Liste auswählen  Hilfetext anzeigen lassen  Hilfethema aus Liste wählen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 23 Der Office-Assistent als Hilfe  Office-Assistent aktivieren  ? - MICROSOFT - WORD-HILFE  oder anklicken  oder (F1) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 24 Fragen an den Office-Assistent richten Fragetext eingeben Thema auswählen Einstellungen für den Office-Assistenten festlegen Nach der Antwort suchen lassen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 25 Einstellungen für Symbolleisten und Menüs  EXTRAS - ANPASSEN, Optionen  Symbolleisten vollständig einblenden  Personalisierte Menüs ausschalten oder 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 26 Die Zoom-Funktion  Vergrößerungsstufe wählen  Aus Listenfeld Zoom in Standard- Symbolleiste auswählen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 27 Texteingabe am Cursor 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 28 Das Bewegen des Cursors im Text  Mit der Tastatur  Ein Zeichen nach links/rechts (æ) / (Æ)  Eine Zeile nach oben/unten (½) / (¼)  Mit der Maus  An die gewünschte Stelle im Text klicken 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 29 Die Cursorsteuerung mit der Tastatur Zeilenanfang (POS1) Zeilenende (ENDE) Wortweise nach links/rechts (STRG) (æ)/ (Æ) Absatzweise nach oben/unten (STRG) (½) / (¼) Eine Bildschirmseite nach oben/unten (BILD½) / (BILD¼) Textanfang (STRG) (POS1) Textende (STRG) (ENDE) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 30 Das Verbessern von Fehlern  Sofortige Korrektur von Tippfehlern  Zeichen links vom Cursor löschen: (æKORREKTUR)  Wortteil links vom Cursor löschen: (STRG) (æKORREKTUR)  Zeichen rechts vom Cursor löschen: (ENTF)  Wortteil rechts vom Cursor löschen: (STRG) (ENTF)  Nachträgliche Verbesserungen  Rechtschreib- und Silbentrennungsprogramm einsetzen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 31 Formatierungszeichen  Einblenden mit Sonderzeichen für... Anzeige Erzeugen mit... Absatzende ¶ (¢) Zeilenende (ª) (¢) Leerzeichen (LEERTASTE) · (STRG)(ª)(LEERTASTE) Geschützter Wortzwischenraum ° (-) Normaler Bindestrich - (STRG) (-) Bedingte Trennstelle ¬ Geschützter Bindestrich – (STRG) (ª) (-) Tabulatorzeichen  (ÿ) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 32 Bestimmte Textteile markieren  Wort Doppelklick in das Wort  Satz (STRG) + in den Satz klicken  Bildschirmzeile Links neben die Zeile klicken  Absatz Doppelklick links neben den Absatz  Gesamter Text (STRG) + links neben den Text klicken oder BEARBEITEN - ALLES MARKIEREN 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 33 Beliebige Textteile markieren  Zusammenhängende Textteile markieren  Auf den Anfang des Textteils klicken  Maus bei gedrückter Taste an das Ende des Textteils ziehen oder  Auf den Anfang des Textteils klicken  (ªUMSCHALTEN) gedrückt halten  Auf das Ende des Textteils klicken 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 34 Markieren mit der Tastatur  Den gesamten Text (STRG)(A)  Beliebige Textbereiche (ªUMSCHALTEN)+ Cursortasten  Ab der aktuellen Position...  ...bis zum Textanfang (STRG)(ªUMSCHALTEN)(POS1)  ...bis zum Textende (STRG)(ªUMSCHALTEN)(ENDE)  Wörter rechts vom Cursor (STRG)(ªUMSCHALTEN)(Æ)  Wörter links vom Cursor (STRG)(ªUMSCHALTEN)(æ) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 35 Markierungen im Erweiterungsmodus  Erweiterungsmodus einschalten Einmal (F8)  Ganzes Wort markieren Zweimal (F8)  Ganzen Satz markieren Dreimal (F8)  Ganzen Absatz markieren Viermal (F8)  Gesamten Text markieren Fünfmal (F8) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 36 Formatierung einzelner Wörter  Einzelne Wörter hervorheben  Cursor in das Wort setzen  Symbol oder Tastenkombination betätigen Fett (STRG) (ªUMSCHALTEN) (F) Kursiv (STRG) (ªUMSCHALTEN) (K) Unterstrichen (STRG) (ªUMSCHALTEN) (U) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 37 Absatz ausrichten  Einzelnen Absatz ausrichten  Cursor in den Absatz setzen  Symbol oder Tastenkombination betätigen Linksbündig (STRG) (L) Zentriert (STRG) (E) Rechtsbündig (STRG) (R) Blocksatz (STRG) (B) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 38 Löschen und Überschreiben  Löschen von markiertem Text  Text markieren  (ENTF)-Taste betätigen oder BEARBEITEN - LÖSCHEN - INHALT  Formatierung löschen  Text markieren  BEARBEITEN - LÖSCHEN - FORMATE  Überschreiben von markiertem Text  Text markieren  Neuen Text eingeben 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 39 Rückgängig machen  Letzte Aktion rückgängig machen  BEARBEITEN - RÜCKGÄNGIG oder (STRG) (Z) oder Symbol  Mehrere Aktionen rückgängig machen  (STRG) (Z) mehrfach betätigen oder Symbol mehrfach anklicken oder Listenfeld öffnen und auswählen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 40 Aktion wiederherstellen/wiederholen  Rückgängig gemachte Aktion(en) wiederherstellen  Symbol anklicken oder Listenfeld öffnen und Anzahl der Aktionen auswählen  Letzten Befehl wiederholen  BEARBEITEN - WIEDERHOLEN oder (STRG) (Y) oder (F4) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 41 Klicken und Eingeben  Texteingabe an beliebiger Stelle im Dokument  Doppelklick an beliebige Stelle im Dokument  Nur in Seitenlayout- und Weblayout-Ansicht sichtbar  Veränderter Mauszeiger  Linksbündig  Zentriert  Rechtsbündig  Linksbündig mit Erstzeileneinzug  Textumbruch rechts/links der Grafik 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 42 Drucken  Drucken mit Aufruf des Druckdialogs  DATEI - DRUCKEN oder (STRG) (P)  Druckbereich bestimmen  Anzahl der Kopien  Dokument schnell drucken  Druckersymbol 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 43 Dokument speichern  Dokument zum ersten Mal speichern  DATEI - SPEICHERN oder (STRG)(S) oder Symbol  Evtl. Laufwerk oder Ordner wechseln  Dateiname eingeben  Speichern oder (¢) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 44 Dokument mit neuem Namen speichern  Dokument unter neuem Namen speichern  DATEI - SPEICHERN UNTER oder (F12)  Anderen Dateinamen eingeben  Evtl. Laufwerk oder Ordner wechseln  Speichern oder (¢) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 45 Dokument schließen, neues erzeugen  Dokument schließen  DATEI - SCHLIESSEN oder Auf Schließfeld klicken oder (STRG) (F4)  Neues Dokumentfenster erzeugen  Symbol oder (STRG) (N) oder DATEI - NEU oder Im Aufgabenbereich 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 46 Dokument öffnen  Eines der letzten vier Dokumente öffnen  Im Menü DATEI anklicken oder Im Aufgabenbereich (ANSICHT - AUFGABENBEREICH)  Früher bearbeitetes Dokument öffnen  DATEI - ÖFFNEN oder Symbol oder (STRG) (O)  Dokument über das -Menü öffnen  - DOKUMENTE - Dokumentnamen anklicken 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 47 Übersicht in der Taskleiste  Offene Dokumente werden in der Taskleiste angezeigt.  Das aktive Fenster ist gekennzeichnet. 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 48 Dokumentfenster wählen  Zwischen Dokumenten wechseln  FENSTER - Namen des Fensters aus Liste auswählen oder Sichtbares Fenster direkt anklicken oder Mit (STRG) (F6) durch die geöffneten Fenster wechseln oder Mit FENSTER - ALLE ANORDNEN alle Fenster sichtbar machen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 49 Die Zwischenablage zur späteren Nutzung Dokument 1 in andere Anwendungen einfügbar kopieren Zwischenablage (Bilder, Texte, ...) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 50 Verschieben und Kopieren mit der Zwischenablage  In die Zwischenablage ausschneiden  BEARBEITEN - AUSSCHNEIDEN  oder (STRG) (X)  oder Symbol  In die Zwischenablage kopieren  BEARBEITEN - KOPIEREN  oder (STRG) (C)  oder Symbol  Aus der Zwischenablage einfügen  BEARBEITEN - EINFÜGEN  oder (STRG) (V)  oder Symbol 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 51 Textelemente suchen  BEARBEITEN - SUCHEN oder (STRG)(F)  Register Suchen  Suchbegriff eingeben  Bereits verwendete Suchbegriffe wählen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 52 Besondere Möglichkeiten der Suche  BEARBEITEN - SUCHEN  Register Suchen  Schaltfläche  Suchrichtung festlegen  Besonderheiten der Suche eingrenzen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 53 Textelemente ersetzen  BEARBEITEN - ERSETZEN oder (STRG)(H)  Register Ersetzen  Suchbegriff eingeben  Ersetzung eingeben 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 54 Beeinflussen des Trennvorgangs  Automatische Trennung verhindern Kleinknecht AG (STRG) (ª) (LEERTASTE) Geschütztes Leerzeichen Müller-Lüdenscheidt (STRG) (ª) (-) Geschützter Bindestrich  Manuelle Worttrennung einfügen Dieses (STRG) (-) Bedingter Trennstrich Beispielwortungetüm soll getrennt werden 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 55 Richtige Verwendung von Absatzmarken Sehr geehrte Frau Koob,¶ ¶ unsere Firma gehört seit vielen Jahren zu den zufriedenen Kunden Ihres Büromöbel-Versandhauses. Insbesondere hat uns die Verarbeitung der Möbel immer überzeugt. ¶ Sehr geehrte Frau Koob,¶ Ergebnis nach Textänderung ¶ unsere Firma gehört seit vielen Jahren zu den zufriedenen Kunden Ihres Büromöbel-Versandhauses. Insbesondere haben uns die Qualität und die Verarbeitung der Möbel immer überzeugt. ¶ 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 56 Fehlerhafte Verwendung von Absatzmarken Sehr geehrte Frau Koob,¶ ¶ unsere Firma gehört seit vielen Jahren zu den ¶ zufriedenen Kunden Ihres Büromöbel-Versandhauses. ¶ Insbesondere hat uns die Verarbeitung der Möbel ¶ immer überzeugt. ¶ Sehr geehrte Frau Koob,¶ Ergebnis nach Textänderung ¶ unsere Firma gehört seit vielen Jahren zu den ¶ zufriedenen Kunden Ihres Büromöbel-Versandhauses. ¶ Insbesondere haben uns die Qualität und die Verarbeitung der Möbel ¶ immer überzeugt. ¶ 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 57 Der Bindestrich  Keinen Bindestrich ((-)) verwenden! Ergebnis nach Textänderung Stets hat uns die Verar- Stets hat die Verar-beitung beitung der Möbel überzeugt. der Möbel überzeugen können. 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 58 Der bedingte Trennstrich  Bedingten Trennstrich ((STRG) (-)) verwenden Bei Textänderung: Überflüssiger bedingter Trennstrich verschwindet Stets hat uns die Verar- Stets hat die Verarbeitung beitung der Möbel überzeugt. der Möbel überzeugen können. 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 59 Rechtschreibprüfung während der Eingabe Fehler korrigieren  Mit rechter Maustaste in rot unterringeltes Wort klicken  Aus Liste richtige Schreibweise auswählen oder Wort in diesem Dokument nicht mehr bemängeln oder Wort ins Wörterbuch aufnehmen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 60 Die Grammatikprüfung nutzen  Fehler korrigieren  Mit rechter Maustaste in grün unterringeltes Wort klicken  Aus Liste richtige Schreibweise auswählen oder Wort nicht bemängeln 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 61 Die automatische Silbentrennung  Wörter mit der automatischen Silbentrennung trennen  EXTRAS - SPRACHE - SILBENTRENNUNG Kontrollfeld einschalten Silbentrennzone einstellen Wie viele Zeilen dürfen hintereinander mit Trennstrich abge- schlossen werden? 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 62 Die Formatierungsarten Zeichenformatierung Absatzformatierung z.B. fett, kursiv z.B. zentriert, Blocksatz Seitenformatierung Abschnittsformatierung z.B. Seitenränder, Hoch-/ Sonderform der Seiten- Querformat formatierung 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 63 Die Formatierungsmöglichkeiten Zeichenformatierung Absatzformatierung Seitenformatierung 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 64 Formatierungshilfen  Dokumentvorlagen Dateien mit gespeicherten Voreinstellungen für Zeichen-, Absatz- und Seitenformate  Formatvorlagen  Zeichenformatvorlagen Gespeicherte Einstellungen zur Zeichenformatierung  Absatzformatvorlagen Gespeicherte Einstellungen zur Absatzformatierung 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 65 Formatierungshinweise anzeigen  Im Aufgabenbereich Formatierung anzeigen  Text markieren  FORMAT - FORMATIERUNG ANZEIGEN  Schriftformatierung  Absatzformatierung  Abschnittsformatierung  Schließen mit 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 66 Zeichenformatierung Font/Schriftart A AAA AAA A A A A A Schriftgrad A A A A A A A Schriftschnitt A A A A A A Laufweite AA A A A A A Farbe A A A A A A A 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 67 Text formatieren  Nachträglich  Bei der Texteingabe formatieren formatieren  Zeichenformatierung wählen  Text markieren  Text eingeben  Zeichenformatierung wählen  Symbolleiste Format oder Tastenkombination oder FORMAT - ZEICHEN 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 68 Zeichenformatierung mit Symbolleiste Schriftart Schriftgrad Schriftschnitte Unterstrichen Kursiv Fett 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 69 Zeichenformatierung mit Tastenkürzel Fett (STRG) (ªUMSCHALTEN) (F) Kursiv (STRG) (ªUMSCHALTEN) (K) Unterstrichen (STRG) (ªUMSCHALTEN) (U) KAPITÄLCHEN (STRG) (ªUMSCHALTEN) (Q) Doppelt unterstrichen (STRG) (ªUMSCHALTEN) (D) Hoch gestellt (STRG) (+) Tief gestellt (STRG) (-) KAPITÄLCHEN (STRG) (ªUMSCHALTEN) (Q) Standardschrift (STRG) (LEER) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 70 Zeichenformatierung über Dialogfenster  FORMAT - ZEICHEN 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 71 Möglichkeiten der Absatzformatierung Einzüge Nummerierungen Aufzählungs- Ausrichtung zeichen Rahmenlinien Abstände Schatteneffekte 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 72 Absätze formatieren  Nachträglich formatieren  Bei der Texteingabe formatieren  Cursor in Absatz stellen bzw.  Absatzformat wählen mehrere Absätze markieren  Text eingeben  Absatzformat wählen  Symbolleiste Format oder Tastenkombination oder FORMAT - ABSATZ  Absatzformatierung auf Standard zurücksetzen  (STRG) (Q) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 73 Absätze ausrichten  Linksbündig STRG L  Blocksatz STRG B  Rechtsbündig STRG R  Zentriert STRG E 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 74 Die verschiedenen Einzugsarten Linker Einzug Rechter Einzug Erstzeileneinzug Erstzeileneinzug (hängend) 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 75 Einzüge mit Zeilenlineal erzeugen Erstzeileneinzug Rechter Einzug Hängender Einzug Linker Einzug  Einzüge mit der Maus erzeugen  Einen Absatz oder mehrere Absätze markieren  In Zeilenlineal auf Einzugssymbol zeigen  Linke Maustaste gedrückt halten  Einzugssymbol auf neue Position ziehen 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 76 Einzüge mit Tasten oder Symbol erstellen  Linken Einzug erzeugen / um Standardtab vergrößern  (STRG) (M) oder Symbol  Linken Einzug um Standardtab verkleinern  (STRG) (ªUMSCHALTEN) (M) oder Symbol  Einzüge punktgenau definieren  FORMAT - ABSATZ, Register Einzüge und Abstände 01-Grundlegendes Arbeiten mit Word 77 Zeilenabstände einstellen  Schnelle Formatierung oder (STRG) (1)  Cursor in Absatz setzen (STRG) (5)  Pfeilschaltfläche anklicken (STRG) (2)  Punktgenau im Dialogfenster Absatz  Pfeilschaltfläche anklicken  Weitere oder  FORMAT - ABSATZ, Register Einzüge und Ab
Related Search
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks