Schritte International A1.1 - Transcript and Answers from Arbeitsbuch

 Documents

 92 views
of 23
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Description
Transcript and Answers from Arbeitsbuch - Book Schritte International A1.1
Share
Tags
Transcript
  Hörtexte Kursbuch Lektion 1 Guten Tag Mein Name ist Folge : oko Koko:  Ooohh,ooohhh, ha,ha,Koko! Koko!Koko! Ha-ha-ha-halTelefon!Telefon!Anton: Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: Koko: Timo:Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: :<oko: Timo: :<oko: Timo:Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: Koko: Timo: Oh! Telefon!  Äh, Moment mal bitte, Timo.  Ja, gut,Antonl HallolHall07  Hä?Was? Wer ist das 7  Ha! Haha! Guten Tag! Guten Tag!  Ja, hallo Hallo!Guten Tag!  Hallo! Wer bist du 7  Wer bist du 7 Wer bist du 7 vVer bist du l?  Ich heißeTimo. Ich heiße Timo, Ti-mo.  Haha l S00071 Tii - M007 Tiiiii- M07  Ja! Stimmtl Und werbist du?  Ich heiße Tiii   MOOI Ti-mol  Nein lStoppl  Ich binTimo! Ich heiße Timo' Und wieheißt du?  Koko' Koko! Ko:<oool Aah l Du heißt Koko?1  :<oko! Koko! Haha! Du heißt Koko!  Nein. Ichbin Timo. Ich heiße Ti mo. Du bist :<oko. Du bist Koko l  Nein lTimol Tee - Ihh . Emmm Oohh: Ti-mol  Timo l ... Timo l Richtigl  Ich komme aus Finnland.  Und du? Woherkommst du? Aus Amerika7  TanteErika l Tante Erika!  Was? Was? Waaas? Sprechen Sie Deutsch7 Heyl!!  Hä?Hä? Sprechen Sie Deutsch7  Ja, Koko.Ich sprecheDeutsch.  S07  Ich sprecheFinnisch und Englisch undein bisschen Deutsch. Anton: Also dann:AufWiederhören! Ja, ja. Tschüs!  Koko:Aha,aha. S00007 Ein bisschen,bisschen,bisschenl Anton:  Hey! Koko! Hey!!!  Koko: Das ist Timo lTi-molAufWiederhören! Tschüs lAufWiederhören! Tschüs! Schritt A A1 Timo: Hallo. Koko: Guten Tag. Timo: Tschüs. Koko: AufWiedersehen. Schritt A A2 vgl. KursbuchSeite 10 Schritt B B2 vgl. KursbuchSeite 11 Schritt C C vgl. KursbuchSeile1( Schritt C Reporter: Junge: Reporter: Junge: Reporter:Mädchen:Reporter:Reporter:Amerikaner:Reporter:Amerikaner:Reporter: SchrittD C3 Hallo Ich bin Larsvon Radio Multi-Kulti . Und wie  heißt du 7 Ali. Woherkommst du,Ali 7  Aus derTürkei.  Du sprichstabergutDeutsch.  Und du 7 Wer bist du?  Ich bin Renan.Ich sprecheauchDeutsch und  Türkisch.  Aha.Undwas macht Ihr. ... ah ja,interessant. ... Woherkommen Sie, Herr  Taylor 7  Aus den USA,aus Chicago.  Sie sprechenabergutDeutsch. Nein,nein,nur ein bisscllen.Der Film ist  um Glücl( aufEnglisch.  Und welchen Film sehen Sie sich. D vgl. KursbuchSeite 13 Schritt D D4 vgl. KursbuchSeite 13 Schritt E Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: Frau Kremser:Rezeptionist: E2 Familienname,Vorname,Straße,Stadt, Land... So! Hier, bitte, das Anmeldeformular ... Ahh! VielenDank, Frau Tremser7 Wie bitte?Tremser7IhrFamiliennameist Tremser, richtig?Nein,nein, ich heißeKremser. Oh, Entschuldigung. Also mit K Richtig:Kremser, K-R-E-M-S-E-R. Ah ja,klar. Und IhrVornameistMarta7 Nein! Nein?Ich heißeMaria.Maria!M-A-R-I-A Achso, gut!MariaKremser.Richtig. UndSie kommen aus Liechtenstein, Frau Kremser7 Ja l Aus Schwan? Nein,nicht aus Schwan! Aus Schaan l Die Stadtheißt Schaan lS-C-H-A-A-NI Aus Schaan,richtig?Richtig! Und dieStraße7Obergasse 10? TRANSKRIPTIONEN 13   örtexte Kursbuch Frau Kremser: Ja Lektion 2 Familie und Freunde Rezeptionist: Gut! Vielen Dank, Frau Kremser. Folge 2: Langen-Zerrsdorf? Frau Kremser: Puh ' limo: Wer ist das, Anton? Ist sie das? Ist das Corinna? Rezeptionist: Frau Kremser? Anton: Was? Ja, ja, das ist Corinna. Frau Kremser: Ja? Was denn noch? limo: Wow! Sie ist hübsch! Rezeptionist: Ich wünsche Ihnen einen schönen lag. Anton: H-hmm. Frau Kremser: Danke limo: Wohnt sie auch in München? ' Anton: Ja, ja. Sie wohnt in der Baaderstraße. Zwischenspiel 1 Grüezi Guten Tag Grüß Gott Du, sag mal, limo ... Wer ist das? Wer ist das? Das ist Herr Meier. Aah? limo: Hmm? Was? Wie heißer: Sie? ... heißen Sie? Ich heiße Meier. Ja ' Anton: lee oder Kaffee? Wer sind Sie? Wer sind Sie? Ich bin Herr Meier. limo: Kaffee, bitte. Ich bin Ilans Joachim Meier und ich komm' aus Deutschland. Anton: Also! Corinna, das ist mein Freund limo aus Finnland. Ich bin Hans-Joachim Meier und ich spreche Deutsch. limo, das ist Corinna. Moment, bitte! limo: Hallo, Corinna! Guten lag, Herr Meier l Guten Morgen! Corinna: Hallo, limo Na, wie geht's? Guten Abend ' Guten lag, Herr Meier, limo: Danke, sehr gut, und dir? und auf Wiederseh'n Corinna: Danke! Leiwand! limo: Wie bitte? Leiwand? Wer ist das? Wer ist das? Das ist Frau Bärtschi Aah? Corinna: Leiwand, no, das is': klasse. Wie heißen Sie? ... heißen Sie? Ich heiße Bärtschi. a ' limo: Was? Wer sind Sie? Wer sind Sie? Ich bin Frau Bärtschi. Anton: Es geht ihr sehr gut! limo: Ach so!? Ich bin Magdalena Bärtschi und komme aus der Schweiz. Anton: Corinna kommt aus Wien, verstehst du? Ich bin Magdalena Bärtschi und spreche Schwyzerdütsch. limo: Was ' ? Du kommst aus Österreich? Grüeziwohl, Frau Bärtschi ' Guete Morge! Corinna: Ja. Was ist? Gueten Obig' Grüeziwohl, Frau Bärtschi, limo: Moment ' und auf Wiederseh'n ' Corinna: Ich komm' aus Österreich, na und? Anton: Hhmm, limo? Wer ist das? Wer ist das? Das ist Frau Pältl. Aah? limo: Ja ja ... Moment, bitte! Wie heißen Sie? ... heißen Sie? Ich heiße Pältl. Ja Wer sind Sie? Wer sind Sie? Ich bin Frau Pältl. limo: Schau mal, Corinna. Corinna: Ja? Wer ist denn das? Ich bin Alexandra Pältl und komm' aus Österreich. limo: Das ist meine Großmutter Klara. Ich bin Alexandra Pältl und ich spreche Deutsch. Corinna: Aha!? limo: Klara ist in Österreich geboren Grüß Gott, Frau Pältll Guten Morgen! Corinna: Ah wa'!!?? In Österreich? Gulen Abend ' Grüß Gott, Frau Pöltl, limo: Ja und auf Wiedersehen I Corinna: Hey! Das is' int'ressant! limo: Ähm, in, äh, Langen, äh, Langenzersdorf Wer ist das? Wer ist das? Das ist Koko. Aah? Corinna: Was? Wie heißt das? Wie heißt du? Wie heißt du? Ich heiße Koko. Ja limo: Langen-ZERRSdorf ... Wer bist du? Wer bist du? Ich bin Koko. Corinna: Bitte!? Wo ist denn das? Ich bin Koko, ich bin Koko und ich spreche Deutsch limo: Moment, Österreich, Wien, aha. Ah Langen-ZERRSdorf! Du bist Koko, du bist Koko und du sprichst Deutsch. Corinna: Hahaha! limo: Hm? ... Was ist? Hallo, Koko! Hallo, Koko ' Guten Morgen! Corinna: limo, das heißt nicht Langen-ZERRSDORF. Guten Abend! Hallo, Koko! Hallo, Koko ' limo: Nein? Und auf Wiederseh'n' lschüüüs Corinna: Das heißt LangENzersdorf l Langenzersdorf, verstehst du? JAAAA'? limo: Ach so! Corinna: Ah ' Sind das deine Eltern? limo: Ja. Das sind meine Eltern. Corinna: Aha ' Und wer ist das? limo: Das ist meine Schwester. 131 TR NSKRIPTIONEN  Hörtexte ursbuch Corinna:Wieheißtsie? Timo:MeineSchwester heißt.  Anton: Eva! Sieheißt Eva l  Corinna: So? Aha!Undwolebtihr? Timo:Ichstudiere an derUniversität in Helsinkiundlebeauch  in Helsinki.Corinna: So? UndwowohntdeineFamilie?Timo:MeineFamiliewohntin ... Moment mal ... Finnland,Finnland ... Aahh!Corinna:Rovanimi. Anton:Rovaniemi ... DieStadtheißtRo-va-niemi. Corinna: Ah wa'? Timo: Ja. MeineFamilielebtinRovaniemi. COrlnna:Ro-va-NIEMI! Anton:Guut!Jetztdu,Timo! Timo:LangENZERSdorf. Anton:Guut! Timo:Nein!Stopp!  Anton/  Corinna:Nein??? ... Nichtgut? Timo:Nein: ... Leiwandl  Schritt A Al 1Anton:Wiegeht's?Timo:Super.2Corinna:Wiegeht's?Timo:Danke,sehrgut.3Mann:Wiegeht's7Timo:Gut,danke.4Frau:Wiegeht's?Timo: Na ja, es geht.5Mann:Wiegeht's?Timo:Ach,nichtsogut. Schritt AA2 vgl.KursbuchSeite 20 Schritt B Bl AAnton:Corinna,dasistmeinFreundTimoausFinnland. Timo,dasistCorinna. Corinna/ Timo:Hallo!B limo:  Das istmeineGroßmutterKlara.Klaraist in Österreichgeboren.C TirTlO: DasistmeineFamilie.DassindmeineEltern.MeinVaterheißtMarko,meine Mutter heißtHanna. Das istmeineSchwester Eva. Schritt BB2 A Rebecca:Ach,hallo,Simon.Wiegeht's?Simon:Hallo,Rebecca.Rebecca: Si mon,dasistmeineFamilie:DasistmeinMannHolger .. Simon:Hallo!Holger:Hallo l Rebecca:...unddassindmeineKinder:Mei'l SOi:1: ManLJel undmeine10chterLea.·j'.Ilanuel: I1   Lea: Ilallo l Simon:Freutmich. B Jens: Hollo,HerrBauer. Iierr Bauer:Hallo,Jells. Jens: Dassir:dmeineGeschwister'. Das istrileinkleirlerBruderMarkus.HerrBauer:Hallo,unddubistalsoJerskleine Scrwesler .Marlene: Ja, ichheißeMarlene.Herr BiJuer: Allja.Unddassi'ldsicherdeineGra:lelternJens:Genau,dassind Oma undOpa.Herr BUJer: Ja, dannkenneichjanunfastdeine g,Jnl.e ~amilie Schritt C Cl AnIon: DasistCorinr:a.SiekommtausWien.DasistdieHaupt staal vonÖsterreich.Siewohnt jetLl in Münchc:n,in eier Baaderstraße.Timo :<ommt ausFinnlarld. Er studierL in Helsi:lki.AbererwohntimMomer't in rviünCI18n. TimosEltenlleoe'  ir ~Innlar o sie!leiBcn i\~arko   undHanna. Schritt CC3 vgl.KursbuchSeite22 Schritt DD1 vgl.KursbuchSeite23 Schritt D D2 . DiegewünschteRufnummerlautet 13 16 20. DieVorwahl lautet. Q DiegewünschteRufnummerlautet 19 16 10. DieVorwahllautet... f DiegewünschteRufnummerlautet 19 15 12. DieVorwahl lautet. Schritt D D3 vgl.KursbuchSeite23 Schritt EE1 a Hallo!MeinNameistWinkler,HanneWinkler.MeinMannundichlebenseitzweiJahrenhier in Hamburg.Unsgeht'ssehrgut.SvenistComputerspezialistundichbinProduktmanagerin.WirhabenkeineKinder.Aberichbinaucherst 30. Q  Hi.Ichbin Si monSchmidt.IchkommeausBerlin,aberseitsechsMonatenstudiereichinKanada.Ichfinde es sehrschönhierinMontrealundichhabeauchschonvieleFreunde.Achja,undeinesehrnetteFreundin. f  Servus!IchwohneinWien.Dasistsuper.Hierist immer etwaslos.Achja,ichheißeThomasGierl.Ichbinnochledig,leider. Q Grüezi l IchheißeMargitEhrlerundwohne in der Schweiz,inZürich.MeinMannKarlundichlebenschonlangehier.WirhabeneinenSohn. Er istzwölfJahrealtundheißtJakob,undwirhabenaucheineTochter.SieheißtLisaundistnochein Baby. TRANSKRIPTIONEN 32   örtexte Kursbuch Lektion 3 Essen und Trinken Folge 3: rdäpfel Timo: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Timo: Marktfrau: Corinna: Timo: Corinna: Timo: Schritt A Tirro: Marktfrau: Tirro: Marktfrau: Ja? Ah! Hallo, Corinna! Ja? H-hm. Was brauchst du? Erdäpfel? Erdäpfel. Was? Ein Problem? Nein, nein, Corinna, aber das ist doch kein Problem! Äh, Moment! Wie viele Erdäpfel brauchst du? Aha! Zwei Kilo? Okayl Also, ich kaufe zwei Kilo. Jajaja. Tschüs! Erdäpfel ... Erdäpfel .. Zwei Kilo Erdäpfel. Erdäpfel ... zwei Kilo, so! Kann ich Ihnen helfen? Ja, vielleicht. Ich brauche, äh, Erdäpfel. Haben Sie Erdäpfel? Erdäpfel? Natürlich. Wie viel möchten Sie? Zwei Kilo, bitte. Zwei Kilo? Gerne. Moment mal, bitte! Ja? Das ist doch kein Apfel, oder? Wie bitte? Das ist kein Apfel. Das ist eine Kartoffel. Ja, natürlich! Ich möchte Äpfel. Ach SOl ... Na bitte! Aha! ... Ja, .. das sind Äpfel l Zwei Kilo Erdäpfel. Erd Äpfel? Sind das Erd-Äpfel? Erdäpfel? Ja! Ich brauche zwei Kilo Erdäpfel. Also doch! Nein l Keine Kartoffeln! Erdäpfel l Junger Mann! Erdäpfel sind Kartoffeln! Verstehen Sie? Was? Nein? Das verstehe ich nicht. In Österreich heißen sie Erdäpfel, in Deutschland sagt man Kartoffeln. Ach so! Ja, richtig: Corinna kommt aus Österreich! Aha! Na, sehen Sie! Sonst noch was? Nein danke. Oder doch! Was kosten denn die Äpfel? Ein Kilo kostet einen Euro neunundneunzig. Hallo, Timo l Na? Hast du die Erdäpfel? Natürlich! Hier bitte: zwei Kilo Erdäpfel. Super l Aber, Timo, das sind doch keine Erdäpfel! Das sind Äpfel. Ich brauche Erdäpfel! Kartoffeln! Verstehst du? Kartoffeln? Kein Problem! Bitte schön! Kartoffeln habe ich auch. l Das ist doch kr:in Apfel, oder? Wie bitt ~?   Das ist kein Apfel, das ist eine Ka, toHel. Ja, natürlich. Timo: Äh, wie heißt das auf Deutsch? Brot? Corinna: Nein, das ist kein Brot. Das ist ein Brötchen Schritt B I l. Timo: Ich möchte zwei Kilo Äpfel. Timo: Zwei Kilo Erdäpfel, Erdäpfel. Sind das frdiiplel? f\!iarktfrau: Erdäpfel? 1 imo: Ich brzuche 7wei Kilo Erdäpfel' Marktfrau: Also dochl Timo: Nein~   Keine Kartoffeln! Erdäpfel: Marktfrau: Junger ivlann l Erdäpfel sind Kartoffeln' Q Tirro: Ich brauc1le auch Tomaten, ein Kilo, bitte. Iviarktfrau Hier bilte. Timo: Ja, und dann brauche ich noch Brötchen. Ärl wo bekomme ich Brötchen? Marktfrau: Die kriegen Sie gegenüber bei Bäcker Riedr.1 Sehen Sie mal, da' Timo: Ah ja, danke. Schritt C Cl rv arktfra~:   Kann ich Ihnen helfen? Timo: Ich braucile Äpfel. Haoen Sie Äpfel? rviar:<tfrau: Ja, natürlich. Wir. viel möchlen Sie? Timo: Zwei Kilo. I'via«tfr,1U: Gern. Sonst nocil etwas? rimo Ich brauche Tomaten. Haben Sie Tomaten? Schritt D D vgl. Kursbuch Seite 33 Schritt D !l. Kunde: häulein: Kunde: Fräulein: Kunde: fräulein: Kunde: Fräulein: Kunde: Fräulein: Kunde: Fräulein: Kunde: Fräulein: b Kunde: Kundin: Kunde: Kundin: Kunde: Kundin: Kunde: Kundin: Kunde: Kundin: Kunde: Kundin: D2 Grüß Goll! Guten Tag! ... Bitte schön? Eine Semmel. Wie bille? Eine Semmel möcht' ich. Sie meinen: ein Brötchen? Jaja. Hier bille. Dan!<e. Sonst noch etwas? Nein .... Nur eine Semmel. 35 Cent, bitte ... Danke schön! Auf Wiederschaun! Auf Wiedersehen! Na, was ist? Haben wir jetzt alles? Nein. Wir brauchen noch Eier. Eier? Hm. Hier bitte! Hier hast du Eier! Nee, nee! Das sind ja Bio-Eierl Na und? Eier sind Eier ... Nee, die sind zu teuer! Zu teuer? Was kosten die denn? Einen Euro sechsundsiebzig. Na ja ... das geht ... Na? Haben wir jetzt alles? . Ja, ja, ja . 33 TR NSKRIPTIONEN
Related Search
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks