Qi-Mobile - Kornkammer-Bio

 Physik

 6 views
of 4
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Description
Kurzform des Untersuchungsberichts und Gutachtens Wirksamkeit des Produktes „Qi-Mobile“ auf Magnetfeldstörungen Bericht Zl. 92/2015 Datum 11. September…
Share
Transcript
Kurzform des Untersuchungsberichts und Gutachtens Wirksamkeit des Produktes „Qi-Mobile“ auf Magnetfeldstörungen Bericht Zl. 92/2015 Datum 11. September 2015 Gutachter IIREC Dr. Medinger e.U. Mag. Dr. Walter Hannes Medinger Ringstraße 64 A-3500 Krems an der Donau 1. Gegenstand der Untersuchung Die Aufgabenstellung des IIREC bestand darin, die biophysikalische Wirksamkeit des Produktes Qi-Mobile durch objektive Messungen zu untersuchen und die Ergebnisse zu zertifizieren. Zum Nachweis der Fähigkeit des Produktes, Störungen im biologisch wirksamen Raumfeld wirksam und verlässlich zu beheben, wurden Magnetfeld-Rastermessungen im statischen Magnetfeld eingesetzt. 2. Ausgleichende Wirkung auf das Magnetfeld Magnetfelder begegnen uns im täglichen Leben als allgegenwärtiges natürliches Hintergrundfeld (Erdmagnetfelder, magnetische Felder aus der Atmosphäre und aus dem Kosmos) sowie als technisch verursachte Felder: einerseits Gleichfelder, andererseits niederfrequente Wechselfelder. Auch hochfrequente elektromagnetische Wellen (Funkwellen, Lichtwellen usw.) besitzen magnetische Komponenten, die jedoch bei diesen Wellen aufs engste an die elektrische Komponente geknüpft sind. Das Magnetfeld ist biologisch besonders wichtig, weil es unseren Körper durchdringt, schwer abgeschirmt werden kann, alle Lebensvorgänge beeinflusst und besonders auf die Ionen, die elektrisch geladenen Teilchen in unserem Körper, direkt einwirkt. Auch die in unserem Zell- und Körperwasser eingeprägten Signale sind magnetischer Natur. Besonders empfindlich reagiert unser Körper auf die magnetischen Felder im Bereich der natürlichen Frequenzen. Die von empfindlichen Menschen als wohltuend empfundene Wirkung sogenannter raumharmonisierender Mittel ist in der Regel dadurch zu erklären, dass in der Umgebung eines solchen Gerätes, Unregelmäßigkeiten von Magnetfeldern ausgeglichen werden (durch eine geänderte Verteilung der an sich in unveränderter Menge vorhandenen magnetischen Energie). Dadurch sollen Gradienten der magnetischen Flussdichte bzw. deren Unregelmäßigkeiten, die biologisch sehr wirksam sind, abgeschwächt oder wenigstens angeglichen werden („magnetfeldausgleichende Wirkung“). 3. Einzeluntersuchungen und Ergebnisse Die Messreihe umfasste die Vermessung des Magnetfeldes, 1. wie es im Zustand der natürlichen Störung durch eine geopathogene Zone vorgefunden wurde (Referenzmessung), 2. nach ca. 2-stündiger Einwirkung von Qi-Mobile und 3. eine Wiederholung der zweiten Messung nach 72-stündiger Inkubation des Testmusters in einem extrem inhomogenen Magnetfeld, das durch eine orthogonale Anordnung von zwei Permanentmagneten erzeugt wurde. Die letztere Messung dient dazu festzustellen, ob durch die Behandlung mit einem äußerst stark gestörten Magnetfeld die Wirkung des Produktes verlorengeht oder geschwächt wird. zu 2.) Die Ergebnisse dieser Messung zeigen die Verbesserung des in auffälliger Weise gestörten Ausgangsfeldes bereits nach einmaliger Einwirkung von Qi-Mobile. Dies lässt sich aus folgenden Kenngrößen ableiten: – aus der verringerten Spannweite der Messwerte, – aus der Abnahme der Gradienten zwischen benachbarten Messpunkten, – des weiteren haben sich die Gradienten zwischen benachbarten Messpunkten deutlich an Zahl und Ausdehnung reduziert, so dass insgesamt eine gradientenausgleichende Wirkung von Qi-Mobile manifestiert ist. Zu 3.) Ebenso zufriedenstellend fällt das Ergebnis der dritten Messung nach dem magnetischen Belastungstest des Testmusters aus. Es zeigt sich, dass Qi-Mobile die extreme Belastung unbeschadet übersteht und etwa die gleiche magnetfeldausgleichende Wirkung zeigt, wie sie zuvor im Kurzzeittest bewiesen wurde. Insgesamt belegen die durchgeführten Testmessungen 1. die magnetfeldausgleichende Wirkung von Qi-Mobile, 2. die Verlässlichkeit dieser Wirkung bei wiederholter Einwirkung und 3. die Beständigkeit der Wirkung auch nach Belastung in einem extrem gestörten Feld. 4. Biologische Bedeutung der Ergebnisse Der Mensch als „Empfangsantenne“ ist biologisch in jenen Bereichen besonders sensibel, in denen die natürlichen elektromagnetischen Felder gelegen sind bzw. schwanken. In den Messreihen wurde die Eignung des Produktes nachgewiesen, solche Störungen in der Größenordnung von Zehntel Mikrotesla auszugleichen. Diese Eigenschaft ist biologisch äuerst bedeutsam, da sie den Störungsgrad wieder, dem biologisch verträglichen Maß annähert. Magnetische Störungen fallen an Aufenthaltsplätzen von Menschen besonders ins Gewicht. Die unter dem Einfluss von Qi-Mobile nachgewiesenen Verbesserungen sind als bedeutender Beitrag zur Vorsorge gegen biologische Beeinträchtigungen durch solche Störungen zu werten. Die festgestellten Effekte von Qi-Mobile: – Ausgleich von Magnetfeldstörungen, aber auch die – Beständigkeit gegen starke Magnetfeldverzerrungen und die – günstigen Effekte bei wiederholter bzw. fortgesetzter Einwirkung, belegen insgesamt die Verlässlichkeit des geprüften Produktes. Verleihung des Prüfsiegels Somit wurde durch objektive physikalische Messungen mit Messgeräten zur Erfassung der magnetischen Flussdichte, die Verlässlichkeit und Beständigkeit der biologisch günstigen Wirkung (Ausgleich magnetischer Feldgradienten) von Qi-Mobile nachgewiesen. Die nach Standardroutinen des IIREC durchgeführten Prüfungen haben die Eignung des Gerätes für die Anwendung zur Verbesserung des biologisch wirksamen Raumfeldes ergeben. Mit den erbrachten Nachweisen sind die Voraussetzungen für die Auszeichnung des Produktes mit dem Prüfsiegel des IIREC erfüllt.
Related Search
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks