DaZPod_0002_Papayasalat

 Instruction manuals

 25 views
of 14
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Description
Curso de aleman en PodCasts. Textos que acompañan las lecciones. Este curso tiene derechos de autor Creative Commons pero se puede descargar libremente en linea. Derechos de DaZPod
Share
Tags
Transcript
  DaZPod-Episode 2Papayasalat Wir haben eine Menge Material rund um unseren Dialog für Sie zusammengestellt:Lassen Sie die neuen Erklärungen aus der Wörterkiste auf sich wirken !etreiben Sie mit uns Wortklauberei wenn wir bei einigen Wörtern in die #iefe gehen Erfahren Sie in $%ro%os &ultur mehr über Land und Leute und lösen Sie erfolgreich unsere 'uizfragen (n der English )orner %rofitieren Sie *on +usammenhängen mit der englischen S%rache ,nd wenn Sie beim Lesen die E%isode noch einmal anhören *erstehen Sie noch mehr!eachten Sie *or allem: $lle Materialien sind $ngebote Sie müssen nicht alles lesen und nicht alles durcharbeiten Wählen Sie aus was (hnen S%a- macht dann wird (hnen auch das Deutschlernen mehr S%a- machen und leichter fallen ,nd los geht.s/ Inhaltsangabe 0 Die WörterkisteSeite 11 WortklaubereiSeite 23 'uizfragenSeite 45 $%ro%os &ultu rSeite 62 English )ornerSeite 74 #ranskri%tSeite 086 $uflösung 'uizfragenSeite 05 Legende kursiv Beispielsätze   9in &lammern9Ergänzungen Erläuterungen ;in eckigen &lammern<;zur !edeutung des Wortes=der >edewendung< fettgedrucktVokabeln und Wörter mit ähnlicher Bedeutung Da+?od erreichen Sie auf #witter: @daz%od  im Web: wwwdaz%odde %er EAMail: %ost@daz%odde und auf Bacebook: Daz%od A learn Cerman online Deutsch lernen  Lernmaterial zu Da+?odAE%isode 1: ?a%aasalat anders s%rachenlernen 1803 &eine Ferbreitung ohne +ustimmung der $utoren Seite 0 *on 05  1. Die Wörterkiste das Rezept A genaue Anweisung zur Zubereitung eines Gerichtes, eines Nahrungsmittels Kann ich das Rezept für die leckere Schokoladentorte haben?” Das ist aber nicht nach Re- zept ekocht! es scheckt erk#ürdi$ Das Rezept verrate ich Dir aber nicht% 9auch $nleitung damit etwas gelingt Das Rezept für eine ute Beziehun ist%%% leider noch nicht efunden$ Das Rezept für &rfol ist 'artnäckikeit und (lei)%   srcinal  A ursprünglich, echt   *Die +ape ist oriinal aus den ,er .ahren$” Das Original Das ist ein /riinal von 0nd1 2arhol$   9auch das Original  A eine eigenwillige ungewöhnliche ?erson Der 0l3hi #ar überall als konkurrenzlos unfreundliches /riinal bekannt%   thailändisch  Ahat mit #hailand zu tun *4einst du! die 5ase ist chinesisch? 6ch finde! sie sieht eher thailändisch aus%” der apa!asalat  A?a%aa ist eine tro%ische ?flanze aber auch deren Brucht (n Deutschland findet man öfter reife ?a%aas die ein oranges sü-es Bruchtfleisch haAben und die man als Gbst isst ,nreife ?a%aas findet man *iel seltener Man isst sie als Cemüse oder Salat Ein apa!asalat  ist daher kein deutsches Cericht Es ist *ielmehr t%isch für einige LänAder in Südostasien: +um !eis%iel #hailand Laos oder Fietnam Hatürlich kann man trotzAdem in Deutschland srcinal thailändischen apa!asalat  zubereiten/ lecker Awohlschmeckend gut schmeckend a%%etitlich,mgangss%rachlich und regional in der nördlichen Iälfte Deutschlands: Das ist aber le-cker! #as Du da ezaubert hast$ .etzt sa schon! findest Du es lecker oder nicht?   Lernmaterial zu Da+?odAE%isode 1: ?a%aasalat anders s%rachenlernen 1803 &eine Ferbreitung ohne +ustimmung der $utoren Seite 1 *on 05  der siate#die siatin  Aein Mensch aus $sien,mgangss%rachlich nennt man so auch ein asiatisches >estaurant oder einen asiatiAschen Su%ermarkt *6ch habe keine +ust zu kochen! lass uns heute einfach zu 0siaten e-hen$  J Bei 0siaten krieen #ir alle 7utaten! die #ir brauchen%   die $utat Aetwas ein Lebensmittel das man für die +ubereitung eines Cerichts benötigtEs hilft daran zu denken dass man beim &ochen oder !acken die +utaten Kd azu tut  J *Die 7utaten in diese Rezept habe ich alle i 'aus% J %räuter &lural' A#eile 9!lätter und Stile *on ?flanzen die man als +utaten zum Essen benutzt&räuter haben *iel $roma ;starker charakteristischer Ceschmack< und gehören zu den (e)ürzen  Die Einzahl ist das %raut  A ein ziemlich wichtiges deutsches Wort das auch andere !edeutungen hat 9/ Siehe auch weiter unten bei den Wortklaubereien der *hili A eperoni ein Wort für alle scharfen Farianten der aprika  et)as kriegen + umgangss%rachlich für  et)as bekommender sienladen Aein Laden für asiatische Lebensmittel *(rischen Koriander bekost du i 0sienladen%”  &ach' uatsch A -nfug, Blödsinn, -nsinn Iier ein $usruf der 9auf sehr familiäre $rt sagt: Was du da erzählst oder was ich grade gedacht oder gesagt habe ist -nsinn -nfug / 2enn die Kinder dauernd 8uatsch achen dürfen! krieen #ir sie nie ins Bett$     9schi! ach keinen 8uatsch$ 2ir #erden den 7u verpassen$ 0ch 8uatsch! #ir haben noch über eine Stunde 7eit%   Lernmaterial zu Da+?odAE%isode 1: ?a%aasalat anders s%rachenlernen 1803 &eine Ferbreitung ohne +ustimmung der $utoren Seite 3 *on 05  das .hai Basilikum#das Basilikum  Abeliebtes &üchenkraut Basilikum  wird besonders in der italienischen &üche *erwendet .hai Basilikum  ist eine Fariante aus Südostasien der .hai %oriander#die etersilie A etersilie  ist eine in ganz Euro%a beliebte Cewürz%flanze .hai %oriander  ist auch sehr lecker aber etwas ganz anderes aus Südostasien/ die /ischso0e oder die /ischsauce Aeine t%ische südostasiatische So-e die aus Bisch hergestellt wird die *urr!so0e oder die *urr!sauce  Aeine So-e mit )urrgeschmack Damit kann eine indische *urr!so0e  aus dem $sienladen gemeint sein oder eine So-e die man selbst gemacht hat Gder aber es ist eine So-e gemeint wie man sie zur )urrAwurst isst A siehe auch bei den Wortklaubereien weiter unten der feffer  Aneben Salz *ielleicht das beliebteste Cewürz überhau%t scharf Er kommt in kleinen &ügelchen und schmeckt scharf aber weit weniger scharf als )hili feffer  gibt es überall auf der Welt die (urke  Aeine beliebte Cemüse%flanze und ihre Brüchte (urken  sind länglich und meist grün +war werden (urken  gerne gegessen aber sie gelten wohl nicht als sehr schön Man kann eine hässliche Hase K (urke J nennen Ein Mensch ist eine K (urke J wenn er schla%% und faul ist und nichts zustande bringt   Diese :urke hat in der ;ationalannschaft nichts verloren$ Diese :urkentruppe verliert auch noch een den sch#ächsten :ener%    #i%%: Fiele der Wörter beziehen sich auf konkrete Hahrungsmittel Wenn Sie wissen wolAlen was das alles ist A schauen Sie am besten auf dewiki%ediaorg nach oder lassen Sie sich in (hrer Suchmaschine !ilder anzeigen/ Lernmaterial zu Da+?odAE%isode 1: ?a%aasalat anders s%rachenlernen 1803 &eine Ferbreitung ohne +ustimmung der $utoren Seite 5 *on 05
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks