anlage 1 top 4

 Documents

 30 views
of 18
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Description
LVR-Fachbereich Finanzmanagement Handlungs- und Leistungsfähigkeit erhalten! Vortrag im Ausschuss für das LVR-Netzwerk Heilpädagogischer Hilfen am 12. März…
Share
Transcript
LVR-Fachbereich Finanzmanagement Handlungs- und Leistungsfähigkeit erhalten! Vortrag im Ausschuss für das LVR-Netzwerk Heilpädagogischer Hilfen am 12. März 2010 Erste Landesrätin Renate Hötte Folie 1 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Entwicklung der kommunalen Steuereinnahmen in NRW (Veränderungen in % zum Vorjahresquartal) Einkommensteuer Gewerbesteuer 15 15 10 10 13,9 5 8,4 5 9,9 0 2,8 0 -1,2 -7,9 -13,3 -11,7 -10,4 -5 -5 -10 -10 -20,4 -20,7 -15 -15 -20 -36,5 -20 -25 -25 -30 -30 -35 -35 -40 -40 III. IV. I. II. III. IV. III. IV. I. II. III. IV. Quartal Quartal Quartal Quartal Quartal Quartel Quartal Quartal Quartal Quartal Quartal Quartal 2008 2008 2009 2009 2009 2009 2008 2008 2009 2009 2009 2009 HH 2010 HH 2011 HH 2010 HH 2011 Folie 2 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Auswirkungen auf den LVR… • Grundlage für die Berechnung der Landschaftsumlage sind die kommunalen Steuereinnahmen (insbesondere die Gewerbesteuer) • Referenzperiode für die Berechnung der Landschaftsumlage im Haushalt 2010 ist der Zeitraum 01.07.2008 bis 30.06.2009 Folie 3 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Schätzung der kommunalen Steuereinnahmen in den Jahren 2009 bis 2013: Schätzung Schätzung Schätzung Schätzung Schätzung Ist 2008 2009 2010 2011 2012 2013 in Mrd. € 77,0 69,3 66,5 70,5 75,1 80,0 Veränderung gegenüber 5,9 - 10,0 - 4,0 4,3 6,6 6,5 Vj. (%.) Relevanz im 2010 2011 2012 2013 LVR-Haushalt Quelle: BMF Monatsbericht November 2009 Ergebnisse des Arbeitskreises Steuerschätzungen Folie 4 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Produktbereiche mit sozialen Leistungen im Verhältnis zu den Gesamtaufwendungen des LVR 2010 1) Insgesamt 2.932,5 Mio. EUR Produktbereiche Mio. EUR 03/Schulträgeraufgaben 69,1 05/Soziales 2.429,8 10,2 % 06/Kinder-, Jugend- u. Familienhilfe 10,8 07/Gesundheitsdienste 122,5 89,8 % Zusammen 2.632,2 Resthaushalt 300,3 Ergebnisplan 2.932,5 1) Entwurf 2010 - Ergebnisplan und Teilergebnispläne für die genannten Produktbereiche. Folie 5 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Vergleich der Zunahme von Landschaftsumlage und Sozialhilfe im Zeitraum 2004 bis 2010 in Mio. EUR + 28,6 % 2.400 + 18,2 % 2.100 1.800 1.500 1.200 2.353,9 2.023,6 900 1.712,4 1.830,0 600 300 0 2004 2010 1) Landschaftsumlage Sozialhilfe 1) 2004: Leistungen der Sozialhilfe u. ä., 2010: Transferaufwendungen (Entwurf). Folie 6 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Erträge des Entwurfs des Ergebnisplans 2010 Erträge insgesamt: 2.889,2 Mio. EUR Landschaftsumlage 2.023,6 Mio. EUR Schlüsselzuweisungen (inkl. Bedarfszuweis.) 296,4 Mio. EUR Sonstige Zuwendungen 16,1 Mio EUR Sonstige Transfererträge 251,5 Mio. EUR Privatrechtliche Leistungsentgelte 41,8 Mio. EUR Kostenerstattungen u. Kostenumlagen 228,6 Mio. EUR 1) Sonstige ordentliche Erträge 6,4 Mio. EUR Finanzerträge 24,8 Mio. EUR 1) Einschl. aktivierte Eigenleistungen u. öffentlich rechtliche Leistungsentgelte. Folie 7 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Aufwendungen des Entwurfs des Ergebnisplans 2010 nach Produktbereichen Aufwendungen insgesamt: 2.932,5 Mio. EUR 05/Soziales 2.429,8 Mio. EUR 07/Gesundheitsdienste 122,5 Mio. EUR 03/Schulträgeraufgaben 69,1 Mio. EUR 06/Kinder-, Jugend- u. Familienhilfe 10,8 Mio EUR 89,8 % 01/Innere Verwaltung 201,5 Mio. EUR 04/Kultur u. Wissenschaft 54,3 Mio. EUR 10/Bauen u. Wohnen 13,8 Mio. EUR Übrige Produktbereiche 1) 30,7 Mio. EUR 1) 02/Sicherheit u. Ordnung, 14/Umweltschutz, 15/Wirtschaft u. Tourismus und 16/Allg. Finanzwirtschaft. Folie 8 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Entwicklung des Haushalts in den Jahren 2010 bis 2013 bei gleich bleibendem Umlagesatz von 16,0 % in den Planungsjahren Entwicklung des Haushaltes in den Jahren 2010 bis 2013 Ergebnisplan Finanzplan Haushaltsjahr 2010 Fehlbedarf 43 Mio. € Fehlbedarf 67 Mio. € Haushaltsjahr 2011 Fehlbedarf 224 Mio. € Fehlbedarf 251 Mio. € Haushaltsjahr 2012 Fehlbedarf 194 Mio. € Fehlbedarf 214 Mio. € Haushaltsjahr 2013 Fehlbedarf 144 Mio. € Fehlbedarf 154 Mio. € Folie 9 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Wie entwickelt sich das Eigenkapital des LVR? Mio. EUR 700 600 500 400 300 200 100 0 -100 2008 2009 2010 2011 2012 2013 nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag Allg. Rücklage Ausgleichsrücklage Annahme: Entwicklung des dispositiven Eigenkapitals auf der Basis des Haushaltsentwurfs 2010 bei konstantem Umlagesatz (16,0 %) Folie 10 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Wir steuern beim LVR auf eine Überschuldung zu… Bilanz Anlagevermögen Umlaufvermögen Schulden fehlendes Eigen- kapital „Pleite - Insolvenz“ privatrechtlich bedeutet Überschuldung und Haushaltssicherungskonzept (HSK) im öffentlichen Sektor Folie 11 LVR-Fachbereich Finanzmanagement In welchem Umfang nehmen die Liquiditätskredite zu? in Mio. EUR 0 -200 -400 -600 -800 2009 2010 1) 2011 2) 2012 2) 2013 2) 1) 2) Prognose. Entwurf. Annahme: Entwicklung der Verbindlichkeiten aus Krediten zur Liquiditätssicherung auf der Basis des Haushaltsentwurfs 2010 bei konstantem Umlagesatz (16,0 %) Folie 12 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Soweit darf es nicht kommen! Aufsicht LVR Folie 13 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Kann es noch schlimmer kommen? Folie 14 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Zielkonflikt Rücksichtnahme- dauerhafte gebot Leistungsfähigkeit Folie 15 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Bereits erfolgte Konsolidierungs- und Bewirtschaftungsmaßnahmen (Beispiele)  Einsparungen durch umfangreiche organisatorische Änderungen sowie durch die Einführung der elektronischen Akte in der Sozialverwaltung  Tariferhöhung 2008 und 2009 wurde nicht zur Verfügung gestellt und muss erwirtschaftet werden  Synergieeffekte im Zusammenhang mit der Fachbereichsbildung  Projekt „Einkauf“  nachhaltiges Vermögensmanagement (Optimierung des Anlagevermögens zur Verminderung der Abschreibungslast)  haushaltswirtschaftliche Sperre in 2008 und 2009 Folie 16 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Bildung einer Arbeitsgruppe „Haushaltskonsolidierung“ > Implementierung einer strategischen Haushaltskonsolidierung > Sensibilisierung für die schwierige finanzwirtschaftliche Situation > Erarbeitung von weiteren Konsolidierungsbeiträgen für den LVR- Haushalt und Erstellung eines Konzeptes zur Realisierung der Konsolidierungspotenziale > Ertrags-/Einzahlungssteigerungen, z.B. durch > Optimierung Forderungsmanagement > Optimierung Schuldenmanagement > Erhöhung von Refinanzierungsquoten > Aufwands-/Auszahlungsreduzierungen, z.B. durch > Standardabbau > Aufgabenkritik > Prozessoptimierung Folie 17 LVR-Fachbereich Finanzmanagement Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Folie 18
Related Search
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks